PlanningPME

Die Personalplanungssoftware PlanningPME besitzt eine Schreib-/Lese-Lizenz , die im lokalen Netz eingesetzt wird. Mit ihr können Sie Ihre Ressourcen planen, im Gegensatz zu dem Viewer, der die Planung nur anzeigt.

Als erstes muss man die Ressourcen natürlich anlegen. Das Programm unterscheidet zwischen menschlichen Ressourcen und Maschinen. Das könnten z.B. Ihre Monteure und Ihre Geräte sein. Die Kunden kann man natürlich ebenfalls erfassen, wie man sie braucht. Oder man importiert sie mit der Importschnittstelle.

Danach definiert man die Aufgaben und Fehlzeiten, die Sie planen möchten. Die Aufgaben stellen quasi die Arbeiten dar, die Ihre Mitarbeiter ausführen bzw. für die Ihre Geräte benötigt werden. Die Fehlzeiten können z.B. Urlaub, Krank oder Weiterbildung sein.

Durch Ziehen mit der Maus kann man ganz einfach Aufgaben anlegen und zuweisen. Drückt man gleichzeitig die STRG-Taste werden statt Aufgaben Fehlzeiten zugewiesen.

Die Anzeige der Planung kann man jederzeit durch STRG-1, STRG-2 oder STRG-3 wechseln. Auch beim Ausdruck der Anzeige ist das Programm äußerst flexibel.

Sehen Sie nachfolgend einige Beispiele: